Rechtsanwältin Dr. Svenja Kahlke-Kreitzberg

Fachanwältin für Arbeitsrecht Fachanwältin für Medizinrecht

Dr. Svenja Kahlke-Kreitzberg, geboren 1975, absolvierte ihr juristisches Studium an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf. Ebenfalls in Düsseldorf legte Sie ihr zweites Staatsexamen ab. Während der Referendariatszeit verbrachte Frau Dr. Kahlke-Kreitzberg 4 Monate in Madrid und arbeitete dort in einer deutsch/spanischen Anwaltskanzlei. Zwischenzeitlich promovierte sie ebenfalls in Düsseldorf und erlangte den Doktor-Titel mit einer europarechtlichen Arbeit.

Seit Anfang 2005 in der Kanzlei Krall, Kalkum und Partner als Rechtsanwältin tätig, betreut sie hier schwerpunktmäßig das Arbeitsrecht, das Miet- und Wohnungseigentumsrecht sowie die speziellen Rechtsgebiete IT-Recht und Medizinrecht.

Privat engagiert sich Frau Dr. Svenja Kahlke-Kreitzberg sowohl aktiv, wie als Geschäftsführerin im Badminton Sport Club Hilden und singt als „Frontfrau“ in einer hiesigen Rockband.